Titelbild-Fotos-aufhaengen

Fotos aufhängen ist nicht immer gleich Fotos aufhängen! Ein Bild einfach an die Wand pinnen kann jeder, aber es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, aus Deinen Wänden eine richtige Fotogalerie zu zaubern. 

Ich gebe Dir in diesem Beitrag 3 Ideen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch schnell, einfach und ohne viel Aufwand funktionieren. 

Also, krame die alten Fotos aus der Fotokiste oder bestelle Dir noch ganz schnell ein paar Deiner schicksten Handyfotos – dann kann´s auch schon losgehen.

1. So einfach und so natürlich schön

Meine erste Idee ist es, Deine Fotos stilvoll an einem Ast wie ein Art Bilder-Mobile hängen und schweben zu lassen. 

Das Schöne an dieser Variante ist, das Deine Fotos frei hängen und ihre Richtung selber bestimmen. Das verleiht Deinem Zimmer mehr Offenheit, Freiheit und Luft. 

Probier´s aus! Alles, was Du dafür brauchst, ist ein Ast, eine Schere, Kleber, Klebestreifen, etwas Wollfaden oder Nylonschnur und natürlich Deine Fotoabzüge. 

Schritt 1:

Wähle mithilfe eines quadratisch, zugeschnittenen Papieres einen Ausschnitt aus Deinen Bildern aus und schneide Deine Fotos quadratisch zu. 

Schritt 2:

Befestige die Wollfäden am Ast und ordne Deine Fotos so zu, wie es für Dein Empfinden stimmig und angenehm wirkt. 

Schritt 3:

Klebe nun die Fotos mit Hilfe von Klebestreifen an der Rückseite Deiner Fotos fest. 

Schritt 4:

So, und das war´s schon! Gar nicht so schwer oder?
Suche Dir jetzt noch einen schönen Platz in Deiner Wohnung und lasse Deine Fotos frei im „Wind“ wehen 😉 . 

2. So bunt und pfiffig

Als ganz schnelle und fixe Idee, habe ich für Dich bunte Klebestreifen. Für nur wenig Geld bekommst Du diese fast überall. 

Buntes Klebeband eignet sich hervorragend, um Deine Fotos kreativ und lebendig wirken zu lassen. Es hält fast an jeder Wand, lässt sich leicht entfernen und bildet einen ganz individuellen und inspirativen Rahmen für Deine Bilder. 

3. Die Klammerwand

Meine dritte Idee eignet sich vor allem für Dich, wenn Du gerne Bildchen wechsle Dich spielst. Hier kannst Du immer wieder Deine Bildergalerie superschnell mit neuen Abenteuern bestücken und es wird Dir nie langweilig bei Angucken. 

Klebe Dir mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband oder einem Powerstrip ein paar große Heftklammern an die Wand. Du kannst sie frei heraus nach Spaß und Laune platzieren. Klemme anschließend Deine Fotos darunter und voilà, fertig ist Deine kreative und flexible Fotogalerie. 

Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig inspirieren und Du hast Lust darauf bekommen Deine Fotos auszupacken oder einfach und schnell auf www.foto-premio.de zu bestellen, um Deine Wohnung auch so richtig fotomäßig aufzumöbeln. 

Vielleicht bist Du auch auf eine noch viel bessere Idee gekommen? Du kannst mit gerne von Deiner Idee erzählen! Bei mir häufen sich die Fotos nur so und ich freue mich sehr darauf, sie kreativ in meiner Wohnung zu präsentieren. 

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Das Website-Feld ist optional.